Sonntag, 28. März 2010

Die Hilde und ganz viele Tauschkarten...

Von den nahezu 300 Demonstratoren deutschlandweit, waren gestern fast 100 zu unserem Training nach Frankfurt gereist. Bei Treffen unter Stemplern ist es üblich, daß man Karten und ähnliches untereinander austauscht (neudeutsch: Swap). Sehr beliebt sind hierbei kleine Tauschkarten in einem festgelegten Format, sogenannte "Artistic Trading Cards" oder kurz "ATCs" (sprich: Äy-Ti-Si) genannt. Ich habe fleißig getauscht und einen großen Karton voll eingetauschter Schätze mit nach Hause gebracht. Seht selbst:



Hierzu singe ich (frei nach Hildegard Knef):
"Für mich, soll's viele Karten regnen,
mir sollten sämtliche Stempel begegnen.
Ich möcht' viele Projekte gestalten
und am liebsten gleich selber behalten."

Beim Swapen geht es natürlich darum, daß man gut präsentiert welchen Stil man verfolgt und was man technisch so drauf hat. Uhm, bei mir als entschiedene Anhängerin der "Clean & Simple"-Schule bedeutet dies eigentlich das Gegenteil: Keine mehrfachen Lagen, wenig Zubehör, keine Knopf-, Klammer- oder Schleifenorgien. Das Credo lautet: "Schlicht, schlicht, schlicht!" und dennoch nicht langweilig.

Damit meine Beschenkten nicht ganz so entäuscht von meinen einfachen Werken sind, nehme ich das zauberhafte Papier aus der neuen "Sweet Pea" Kollektion zur Hand (siehe Minikatalog), ebenso wie die ansprechenden Stempel des neuen "Fox & Friends"-Sets. Als Novum arbeite ich mit Zeitungspapier als interessante Variante zu weiterem gemustertem Papier oder Hintergrundstempeln.



Also meine liebsten Tauschpartner, wenn Ihr denkt ich hätte lieblos, ohne viel Aufwand, des Nachts, noch auf die Schnelle, etwas für Euch zusammengedengelt, dann habt Ihr natürlich vollkommen recht, hee, hee - aber zufällig ist dieses Reduzierte, Einfache, dieses "Weniger ist Mehr" voll mein Ding! Und nur weil ich nahezu 100 ATCs angefertigt hatte ist es mir diesmal nicht schwergefallen sie herzuschenken. Ich habe von jeder meiner süßen Karten noch eine übrigbehalten und bin ganz stolz auf die allererste ATC-Serie meines Lebens!!

Schaut die Tage vorbei, wenn ich Euch mit Hilfe meiner eingetauschten Karten unterschiedliche Stilrichtungen der Kartenherstellung (gilt auch fürs Scrappen) vorstelle und meine Lieblingskarten benenne.

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich habe eine Karte abbekommen und finde sie klasse!

    Liebe Grüße,
    Siggi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    auch ich bin stolze Besitzerin sogar von 2 ACT's von dir!(Frag mich nicht warum ich zwei habe...???)
    Mir gefallen sie echt gut!
    Von mir waren die Schleifenbinder! Hast du deinen schon ausprobiert?
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...