Donnerstag, 13. Januar 2011

Daisy, Daisy



Bei dem trüben Wetter draussen brauchen wir ein paar wärmende Momente wie dieses süße Layout über meine Tochter Piya, das ich gestern entworfen habe.



Das war im Frühling vor zwei Jahren. Wie klein sie da noch aussieht, mit süßen Resten von Babyspeck. Das Kleidchen ist zum Teil handbestickt und ein Geschenk einer indischen Tante, das auch meine Große schon getragen hat.



Die Gänseblümchen (engl. "daisy") passend zum Photo habe ich mir selbst ausgedacht. Und so habe ich sie gemacht:



Oben in der linken Ecke findet Ihr diese kleine Gruppierung von größtenteils selbstgemachten Verzierungen. Das gefällt mir am Arbeiten mit den Papieren von Stampin' Up! besonders: Ich habe so eine tolle Auswahl an Farben und Produkten, dass ich mir ganz viele Elemente meiner Scrapbuchseiten selber herstellen kann. So werden meine Seiten noch persönlicher und unverwechselbarer. Ausserdem kann ich perfekt auf die Bilder abgestimmtes Zubehör herstellen.



Evas Tipp: Schaut mal wozu man das Papier-Lochwerkzeug noch benutzen kann. Hier habe ich die Schablone zum gleichmäßigen Auftragen meiner Straßsteine eingesetzt.



Sämtliche Produkte: Stampin' Up! Rosa Filzbuchstaben & Elemente: Making Memories.

Ich kann nicht an das Wort "Daisy" denken ohne das mir dabei der britische Oldie "Daisy Bell" (Harry Darce, 1892!!) einfällt. Nicht dass ich da schon geboren wäre, aber ich habe offensichtlich ein Faible für Nostalgisches. :0) Der Songtext ist auch herzerwärmend. Schaut mal weiter unten. Und es wäre kein englischer Song, wenn es nicht als Verballhornung ein paar lustige von Damen zu singende Antworten auf den liebsten armen Schlucker gibt, welcher sich anstelle der Hochzeitskutsche nur ein Tandem leisten kann...



There is a flower within my warm heart,
Daisy, Daisy,
Planted one day by a glancing dart,
Planted by Daisy Bell.
Whether she loves me or loves me not
Sometimes it's hard to tell,
But there are those that would share the lot
Of beautiful Daisy Bell.
Chorus:

Daisy, Daisy, give me your answer, do,
I'm half crazy all for the love of you.
It won't be a stylish marriage -
I can't afford a carriage,
But you'd look sweet upon the seat
Of a bicycle built for two.

We will go tandem as man and wife,
Daisy, Daisy,
Wheeling away down the road of life,
I and my Daisy Bell.
When the nights dark, we can both despise
Policemen and lamps as well.
There are bright lights in the dazzling eyes
Of beautiful Daisy Bell.
(Chorus)

Daisy, Daisy, give me your answer, do...
I will stand by you in weal or woe
Daisy, Daisy,
You'll be the bell which I'll ring you
Beautiful Daisy Bell
I'll take the lead on each trip we take
and if I don't do well
I will permit you to use the break
beautiful Daisy Bell
(Chorus)

Daisy, Daisy, give me your answer, do...

Hier ein paar mögliche Antworten der Umschwärmten:

Harry, Harry
Here is my answer true.
I can't cycle, for I get black and blue.
If you can't afford a carriage
There won't be any marriage.
For I'll be switched if I'll be hitched
On a bicycle built for two.

Oder auch:

Michael, Michael
Here is my answer true.
I'm not crazy
All for the love of you.
If you cannot afford a carriage
There won't be any marriage.
'Cause I'll be damned
If I'll get crammed
On a bicycle built for two!

Nachtrag: So im Blog betrachtet ist mir noch ein winziger "Fehler" aufgefallen, der sich aber zum Glück korrigieren ließ. Ich hatte keine Ruhe bis der "Daisy"-Titel etwas weiter nach rechts verfrachtet war, also nicht linksbündig mit dem Designerpapier abschließt, sondern etwas lässiger mittig angeordnet ist. Jetzt bin ich 100% zufrieden. :D

Kommentare:

  1. Darlin' Daisy. I love it *Ü*

    Gruss Maxie

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit den Gänseblümchen ! Danke fürs Zeigen :)
    Liebe Grüße
    CArola

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Ideen mit den Gänseblümchen......
    lg liz

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...