Freitag, 19. November 2010

Der Demo-to-Demo "Cookie Swap" - oder "Kekstausch", wie geht der?


Aus: "1 Teig - 100 Kekse", Parragon
Dieses Jahr möchte ich meinen 44. Geburtstag gerne mit den Leuten verbringen die mir im Laufe des letzten Jahres ans Herz gewachsen sind - lauter tolle, nette Kolleginnen die ich durch Stampin' Up! kennenlernen durfte! Ich weiß daß sehr viele meiner Stampin' Up! Mädels regelmäßige Leserinnen meines Blogs sind und genau deshalb findest Du hier heute meine Einladung:
Herzliche Einladung an alle Demos*, die gerne mit mir am kommenden Mittwoch, den 24. November ab 15.30 Uhr feiern möchten! Eure Kinder sind übrigens ebenfalls herzlich willkommen, solange Ihr mir hinterher dabei helft wieder etwas Ordnung herzustellen (es wird ein schöner Naturfilm für die Kids gezeigt). Selbstverständlich habe ich mir für diesen Tag etwas Kreatives und Besonderes einfallen lassen, einen "Cookie Swap".
In der Vorweihnachtszeit herrscht für uns Demos Hauptsaison. Jetzt haben alle Lust zu basteln, die vielen saisonalen Märkte sind eine gute Gelegenheit unsere schönen Produkte einer breiteren Menge vorzustellen und viele Kundinnen buchen Workshops - wer hätte da noch Zeit zum Backen? Daher schlage ich Euch einen "Cookie Swap", zu Deutsch: "Kekstausch" vor.
Nur wer möchte (!) bringt ein 2- bis 3-fach gebackenes Rezept seiner Lieblingskekse mit und teilt sie mit den anderen Kekstauschern. So hast Du am Ende meiner Party jede Menge unterschiedlicher Kekssorten für Deine Lieben daheim mit nur einmal Backen. Ist das nicht toll?
1.) Wer mitmachen möchte schreibt bitte schnellstmöglich in die Kommentare welche Sorte sie mitbringt damit wir nicht 10-mal Zimtsterne untereinander tauschen müssen, lol.
2.) Backe Deine Plätzchen möglichst 2-3 Tage zuvor, da sie sonst für den Transport zu weich und bröselig sind.
3.) Du bringst eine Schüssel mit Deinen Kreationen mit und eine weitere große Schüssel zum Abtransport Deiner "Beute".
4.) Es wäre gut die Stückzahl Deines Kleingebäckes zu kennen, damit wir entsprechend aufteilen können.
5.) Eine Bitte von mir: Wenn möglich verzichtet auf künstliche Aromastoffe. Warum nicht echte Zitronenschale nehmen statt Zitronenbacköl?
Noch Fragen? Jederzeit: 06003 82 96 80.
Ich hoffe diese Idee begeistert auch meine übrigen Blogleserinnen. Wer schmeißt den nächsten "Cookie Swap"? :)
* Ich habe nicht alle Emails der Demos hier im Rhein-Main Gebiet aber ehrlich, wenn Du mich kennst und Lust hast zu kommen dann sag Bescheid egal von wo und aus welchem Team. Hauptsache Ihr habt Lust auf einen netten Nachmittag in Rosbach vor der Höhe. 10 bis 20 bringe ich locker unter...
PS. Ich sage ja immer "No Gifts" aber einige von Euch lassen nicht locker. Also: schreibt in die Kommentare was Ihr sonst noch Leckeres für unseren Kaffee mitbringen möchtet. Gekauftes ist dabei voll ok - schließlich wollen wir keinen Stress und gebacken habt Ihr ja evtl. schon...

Kommentare:

  1. Gebäck: Amerikanische Walnut Chocolate Chip Cookies
    Kaffee: Meine liebsten Thunfisch Sandwiches, Sauerkirsch-Quarkkuchen vom Blech

    AntwortenLöschen
  2. Ein Cookie-Swap ... wie cool. Schade, dass ich so weit weg wohne :-(
    Wir könnten glatt aus meinem in deinen Geburtstag hineinfeiern :-)
    Liebe Grüße und nächste Woche eine schöne Feier,
    Ilonka

    AntwortenLöschen
  3. Find ich total witzig die Idee mit dem Cookie-Swap. Karten, wer braucht schon Karten ;-).... also ich komme gerne vorbei und bringe Mandelkugeln mit. Freu mich... bis Mittwoch
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Also meine ersten Kekse sind schon fertig! Es gibt schwedische Zimtplätzchen und köstliche Karamellschnittchen! Also Mädels: Backt was das Zeug hält damit Ihr "Tauschmaterial" habt!

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool....ein cookie-swap! Leider nicht für mich, denn ich muss arbeiten. Mit oder ohne cookies wünsche ich dir viel Spass und ein Happy Happy Birthday. *Ü* Maxie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva...Danke für die Einladung :-) Leider muss ich arbeiten und kann somit nicht dabei sein. Aber ich wünsche euch viel Spaß und freue mich auf ein Wiedersehen :-)

    Liebe Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...