Mittwoch, 23. November 2011

Inspiration aus dem Kaffeehaus oder "Meine Starbucks-Karte"

Nein, wie schön - das muß man doch gleich nachbauen:
Packpapierfarbener Hintergrund mit weißen Sternen und Schnee, alles transparent gestempelt: Check.

Roter Hirsch mit dunklerem Brustlatz und braunes Geweih mit roten Beeren drin: Check

Berge, rote Tannen und ein gartengrüner Gruß rechts unten: Check.

Für einen ersten Versuch nicht schlecht... Sketch: Starbucks. Umsetzung: Eva-Maria Kelker, Sämtliche Materialien: Stampin' Up!

Kommentare:

  1. Vögelchen nicht check ;o)
    Tolle Idee und total gute Umsetzung. Gefällt mir sehr gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi Susanne - Vögelchen "nicht check", weil ich kein Passendes da habe. Was die Stilrichtung von Stempeln angeht bin ich nämlich pingelig. Wenn es nicht harmoniert oder stilistisch zusammenpaßt, kommt es bei mir nicht auf das gleiche Projekt. Man könnte evtl. zwei Hirsche rumstolzieren lassen?

    AntwortenLöschen
  3. Hey Eva, das ist eine obercoole Idee!!!!!
    Vielen Dank dafür, Siggi

    AntwortenLöschen
  4. Danke Siggi - für solche netten Rückmeldungen blogge ich!

    AntwortenLöschen
  5. ...perfekte Idee - wobei mir die Nachahmung besser gefällt als das Original ;-)))

    Kreative Grüße aus dem Rheinland

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist sehr schick geworden. Toll, was einem so im Alltag Inspirationen gibt, gell? LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    toll, wo man überall Inspirationen kriegt. Die Karte gefällt mir sehr gut.
    LG
    Martha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...