Samstag, 21. Mai 2011

Eine herzige Karte mit vielen Embosslits

Nach den ganzen Scrapbookseiten der vergangenen Einträge hatte ich mal wieder Lust eine Karte zu basteln. Mit dem neuen Minikatalog des letzten Monats haben ja nun endlich Sissix' "Embosslits" bei uns Einzug gehalten, dazu gleich mehr.

Warum nicht zu den frühlingshaften Farben der In-Colors greifen? Dazu gibt es einen klasse Block den man sich als Prämie aussuchen kann (wie das geht, erkläre ich Euch gerne: 06003 82 96 80).

Mit den Embosslits läßt es sich hervoragend in einem Arbeitsgang Prägen und Zuschneiden. Oben seht Ihr das "Wellenherz".

Hier ist es die "Knopfparade". Ich habe die Form mal einfarbig gestanzt, damit Ihr das Ergebnis besser sehen könnt.

Für meine Karte habe ich Designerpapier in Kirschblüte genommen und den Knopf zum weiteren Verzieren einer Blüte benutzt.

Wenn Ihr dann alles zusammengetragen habt geht es ans Spielen und Schieben der Elemente auf der Karte bis Ihr mit den Plazierungen zufrieden seit.

Ach ja, die Embosslits Form "Schmetterlingsgarten" habe ich auch gleich benutzt und zwar die Positivbilder (s. links oben). Bei den Wellenherzen sind es hingegen die Negativformen die ich in meiner Karte eingesetzt habe. Ganz schön vielseitig, was?

Evas Tipp: Ich habe meine Papiere VOR dem Prägen direkt auf das gleiche Maß zugeschnitten (5,5 cm x 6,5 cm) dann lassen sie sich die Negative hinterher prima zusammensetzen. Das quadratische Grundmaß meiner Karte beträgt 14, 8 cm x 14,8 cm, dafür eine 14,8 cm hohen und 29,6 cm langen Streifen Farbkartons zuschneiden. Für die Verzierungen plündert gerne Euren Vorrat, stanzt oder schneidet geeignete Elemente aus farblich passenden Papieren aus (s. Blume in Blutorange rechts oben).

Stempel: aus "Frisch geschnitten". Idee & Design: Die Stempelküche. :)

Kommentare:

  1. genug jetzt mit den "Herzchen", gibt es sonst nix Neues Interessantes ?
    Grüße H aus R

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Herr H aus R,

    doch, doch - viel zuviel Neues. Komme gar nicht mehr zum Bloggen. Aber noch heute Abend gibt's was Tolles. Versprochen. Aber erst die Kinder ins Bett gebracht!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...